Regional-Regierung präzisiert Abriegelungsmaßnahmen auf Mallorca

| | Mallorca |
Im Problemviertel Son Gotleu soll ebenfalls eingeschritten werden.

Im Problemviertel Son Gotleu soll ebenfalls eingeschritten werden.

Foto: Ultima Hora

Die Regierung von Mallorca und den Nachbarinseln hat am Montag die Corona-Eindämmungsmaßnahmen präzisiert, die in der vergangenen Woche beschlossen worden waren. Wie Regierungssprecherin Pilar Costa ausführte, darf das Gesundheitsministerium ab Dienstag unter eigener Regie in bestimmten Vierteln oder Dörfern, die besonders von Corona betroffen sind, einschreiten.

Die Bewegungsfreiheit von Personen in Gebäuden, Teilen von Vierteln oder Dörfern kann beim Auftreten von vielen Fällen teilweise oder ganz eingeschränkt werden. Auch dürfen Treffen von Menschen außerhalb des Familienkreises reduziert werden.

Restaurants oder Geschäfte kann Ministerin Patricia Gómez schließen oder deren Öffnungszeiten einschränken, wenn dort keine Vorkehrungen zur Verringerung des Ansteckungsrisikos getroffen werden. Auch Sport-Veranstaltungen, Messen oder Feste können auf lokaler Ebene notfalls auf Anordnung untersagt werden.

Die Gebiete, in welchen diese Maßnahmen anstehen, wurden nicht genannt. Doch in den vergangenen Tagen waren unter anderem die Palma-Viertel Son Gotleu, Pere Garau, Santa Maria del Camí oder der zur Gemeinde Llucmajor zählende Ortsteil S'Arenal genannt worden. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcu / Vor 8 Monaten

@Mallorcajoer: Gunnar spricht von seiner "Infoblase" & "Mainstream" - solche Menschen wollen Glauben und Verhältnisse, wie damals mit dem Flötenspieler in Hameln - Fakten stören doch nur - siehe Trump! Gunnars würden in einer ordentlichen Dikataur die Beiträge gesperrt & verhaftet!!!

Metti / Vor 8 Monaten

Gunnar: wo liegt deine Infoblase?? QAnon, Querdenken, Heiko Schrang, Samuel Eckert, Sucharid Bakdi? Lezterer schlägt es aus bei einem offenen Virologendiskurs sich zu beteiligen. Soviel zum Tema, das Bakdi keine Möglichkeit geboten wird sich offen zu äußern...

Majorcu / Vor 8 Monaten

@Mallorcajoer: Gunnar spricht doch selbst von seiner "Infoblase" & "Mainstream" - solche Menschen wollen keine Fakten - Sie wollen Glauben und Verhältnisse, wie damals mit dem Flötenspieler in Hameln - oder 1933 ... Fakten stören doch nur - siehe Trump! Gunnars würden in einer ordentlichen Dikataur die Beiträge gesperrt & verhaftet!!!

Mallorcajoer / Vor 8 Monaten

@Gunnar. Wenn Sie, wie sie behaupten, wissen, dass PCR-Test nicht eineindeutig gleich Corona-Test ist, frage ich mich, warum Sie mit solchen, mit dem Thema nicht verknüpften Statistiken ums Eck kommen. Mir fallen dazu nur zwei Antworten ein. Entweder wissen Sie es nicht besser, was Sie negiert haben oder Sie verdrehen in Folge dessen wissentlich Fakten. Und das ist echt bösartig und über den Grund mag ich gar nicht spekulieren.

Holen Sie doch mal zur Abwechslung einen echten Virologen an den Start. Nein. Keinen Gastroenterologen, Urologen, Biologen und schon gar keinen gescheiterten Immobilienmakler, gefeuerten Journalisten oder ähnliche Profilneurotiker. Einer, der das studiert hat und sich schon vor Corona mit dem Thema beschäftigt hat. Dann, aber auch nur dann werde ich mich mit dem von Ihnen verbreiteten Quatsch auseinandersetzen.

Gunnar / Vor 8 Monaten

@Mallorcajoerg Erstens lassen Sie mal die Beleidigungen stecken, zweites ist mir die Existenz der PCR Testungen und deren Handhabung durchaus bekannt und drittens sagt mir meine "Infoblase" mehr als Ihr Mainstreamgeblubber.............. Man kann Euch geben was man will, Ihr werdet es nicht akzeptieren, warum auch? Eure Wahrheit liegt bei einem Bankkaufmann, einer Physikerin aus dem Osten, einem Laborvirologen und einem Tierarzt. Ach, ich vergass den Showhüpfer Lauterbach. Das ist mal gesammelte Kompetenz......................Nicht aus jedem Brett vor dem Kopf lässt sich eine Brücke bauen.

Mallorcajoerg / Vor 8 Monaten

@Gunnar Ihr Denkfehler ist: PCR-Test ist gleich Corona-Test. Nun mal aber fix raus aus dem Tunnel und Tunnelblick. Die PCR wird in biologischen und medizinischen Laboratorien zum Beispiel für die Erkennung von Erbkrankheiten und Virusinfektionen, für das Erstellen und Überprüfen genetischer Fingerabdrücke, für das Klonieren von Genen und für Abstammungsgutachten verwendet. Entwickelt wurde die Methode durch den Biochemiker Kary Mullis im Jahr 1983. https://de.wikipedia.org/wiki/Polymerase-Kettenreaktion. Ihr Covidioten stürzt euch wirklich auf jedem Mist. Hauptsache es passt ins schief gezimmerte Weltbild! Erst informieren - und nicht nur in der eigenen Infoblase - und dann posten.

bluelion / Vor 8 Monaten

Was raucht ihr eigentlich, wenn ihr behauptet, das seien Zeichen der Diktatur. Seit 1961 gibt es in Deutschland ein Bundesseuchengesetz. Wer eine offene TB hat, wird zum Schutz der Allgemeinheit temporär aus dem Verkehr gezogen, dito wenn ein Prostituierte beispielsweise eine infektiöse Geschlechtskrankheit hat. Ist das Diktatur? Es ist wirklich erbärmlich, wie Corona benutzt wird um in diesen Zeiten politisch zu hetzen. Widerwärtig.

Gunnar / Vor 8 Monaten

@Mallorcajoerg Wenn Covid 19 PCR Testkits in nicht unerheblicher Menge bereits 2017/2018 gehandelt wurden,dann hat das schon ein gewisses??????potential. Den erstens wurde und wird die Neuartig- und Gefährlichkeit bei jede Gelegenheit betont und alle Maßnahmen stützen sich darauf. Und zweitens würde ebenso dieser PCR Test als nicht validierte Drostenentwicklung bezeichnet und wird wiederum als Grund für jedwede Einschränkung weltweitherangezogen. Und nicht unwichtig, warum in 2017/2018 diese gewaltigen Mengen, an wen wurde bezahlt und gab es diese Kits tatsächlich?

Majorcus / Vor 8 Monaten

@Stefan Meier: Dem AFD-Michel fehlt es an anderer Stelle ... - da hilt weder cortana noch siri ;-) @wala: Wir warten schon so lange, dass Sie mal wieder einen inhaltlichen Beitrag leisten ... @Hajo Hajo: Sie haben den Unterschied von Nahrungsmittel & gesunde Lebensmittel "übersehen" ...

Metti / Vor 8 Monaten

Die gleichgeschalteten Verschwörungstheoretiker sind auch in diesem Treat wieder schwer aktiv. Wisst ihr eigendlich, was euer Fehler ist in eure Denkensweise? Das eure vorhergesagten "Weißheiten" nicht eintreffen werden. Viele von euch werden schon noch wieder aufwachen...zurück bleibt dann nur die kleine Gruppe von Verschwörungstheoretikern, die es ohnehin schon gegeben hat. Wenn ich schon höre, Dikatur, keiner von euch hat eine erlebt...euch gehts einfach zu gut und das steigt euch zu Kopf..