Busstreik in Palma geht in den fünften Tag

| | Palma, Mallorca |
Einige Buslinien fuhren nur einmal pro Stunde.

Einige Buslinien fuhren nur einmal pro Stunde.

Foto: T. Ayuga

Fahrgäste in Palma de Mallorca müssen derzeit mit Wartezeiten von bis zu 45 Minuten rechnen. Ein Ende des seit Montag laufenden Streiks ist vorerst nicht in Sicht. Der Betriebsrat bezeichnete die Verhandlungen mit dem Busunternehmen EMT am Donnerstag als gescheitert.

Ein erneutes Treffen zwischen beiden Seiten ist zurzeit nicht anberaumt, der Betriebsrat hofft dennoch auf eine Fortsetzung der Gespräche. Nach Angaben eines Betriebsratssprechers müssen die Passagiere derzeit weiterhin mit Wartezeiten von 30 bis 45 Minuten rechnen. Insgesamt seien nur 45 Busse unterwegs. Die Belegschaft beteilige sich zu 100 Prozent am Streik, hieß es weiter.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.