Letztes Teilstück von Radweg von Santanyí nach Felanitx wird gebaut

| | Mallorca |
Hier soll die Infrastrukturmaßnahme vorgenommen werden.

Hier soll die Infrastrukturmaßnahme vorgenommen werden.

Foto: Ultima Hora

Im Osten von Mallorca wird in Kürze der Bau des letzten Teilstücks eines Fahrrad- und Fußgängerwegs zwischen Santanyí und Felanitx in Angriff genommen. Fünf Kilometer lang wird die Strecke zwischen Calonge und Cala Ferrera, dafür steht ein Etat von 340.000 Euro bereit.

Zuletzt war im Februar ein Anschlussteilstück ab Felanitx bis zur Gemeindegrenze eingeweiht worden. In der Gegend war zuletzt eine Straße zwischen Calonge und Cala d'Or gebaut worden.

Mit dem Projekt sollen die Bürger dazu gebracht werden, öfter auf das Auto zu verzichten und stattdessen vor allem Rad zu fahren. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

wala / Vor 1 Monat

Hat man mal wieder vergessen, seine Medizin zu nehmen?

#Klaus / Vor 1 Monat

Ich wollte als ich in Colonia sant Jordi war in die Nachbar Stadt Salines.Zu gefährlich weil kein Radweg vorhanden ist Mallorca wünscht keine Radrfahrer!

Majorcus / Vor 1 Monat

Besser wäre, mit einer regionalen Spritabgabe den Ausbau von ÖPNV & Radwegen um das 10 fache zu beschleunigen!