Die Playa de Palma liegt ruhig, schön und weiß da. | Ultima Hora

2

Nach einem kurzen feuchten Intermezzo am Mittwoch und Donnerstag mit zum Teil ergiebigen Regenfällen beruhigt sich das Wetter schnell wieder auf Mallorca. Laut den Meteorologen von Aemet lässt sich bereits am Donnerstagnachmittag wieder die Sonne blicken.

Nach Höchsttemperaturen von nur 19 Grad geht es dann zum Wochenende wieder Richtung 21 bis sogar 22 Grad. Das bedeutet, dass man durchaus noch Strandausflüge planen kann, zumal das Meerwasser weiterhin 22 bis 23 Grad warm ist, also angenehmer als etwa der Atlantik vor den Kanaren und erst recht die Nord- und Ostsee.

Ähnliche Nachrichten

Die instabile Wetterlage der vergangenen Wochen soll dann in der zweiten Oktoberhälfte bei steigenden Werten erst einmal ein Ende haben.