Nach dem feuchten Intermezzo ist vor dem warmen Rest-Oktober

| | Mallorca |
Die Playa de Palma liegt ruhig, schön und weiß da.

Die Playa de Palma liegt ruhig, schön und weiß da.

Foto: Ultima Hora

Nach einem kurzen feuchten Intermezzo am Mittwoch und Donnerstag mit zum Teil ergiebigen Regenfällen beruhigt sich das Wetter schnell wieder auf Mallorca. Laut den Meteorologen von Aemet lässt sich bereits am Donnerstagnachmittag wieder die Sonne blicken.

Nach Höchsttemperaturen von nur 19 Grad geht es dann zum Wochenende wieder Richtung 21 bis sogar 22 Grad. Das bedeutet, dass man durchaus noch Strandausflüge planen kann, zumal das Meerwasser weiterhin 22 bis 23 Grad warm ist, also angenehmer als etwa der Atlantik vor den Kanaren und erst recht die Nord- und Ostsee.

Die instabile Wetterlage der vergangenen Wochen soll dann in der zweiten Oktoberhälfte bei steigenden Werten erst einmal ein Ende haben. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 8 Tage

@Roland: Ein guter Sportler trainiert seine Laufstrecke auch bei 5 Grad oder wandert über die Schneegrenze hinaus! Jede Flugreise zerstört die Existenzgrundage der nachfolgenden Generationen! UNIte behind the science!

Roland / Vor 9 Tage

Viele haben sich kurzfristig für Griechenland entschieden. Dort sind für Samstag 34 Grad angesagt. - und das alles ohne Maskenpflicht im Freien. Da kommt Urlaub-Feeling auf.