Chef von Tito's-Diskothek sträubt sich gegen Verkaufsabsicht

| | Mallorca |
So wild ging es früher im Tito's zu.

So wild ging es früher im Tito's zu.

Foto: Ultima Hora

Angesichts der Medienberichte, wonach die Kult-Diskothek Tito's in Palma de Mallorca zum Verkauf steht, hat deren Chef den Wunsch geäußert, sie weiterführen zu wollen. Man sei bereit, wieder loszulegen, äußerte Jaime Lladó in Botschaften in den sozialen Netzwerken.

Am Dienstag war gemeldet worden, dass das Tito's für 16,5 Millionen Euro zum Verkauf stehen würde. Ein Immobilienportal preise das Etablissement an, hieß es.

Lladó schrieb weiter, dass die Disco noch nicht verkauft worden sei. Und außerdem sei alles andere als sicher, dass das Tito's in absehbarer Zeit überhaupt veräußert werden könne. Das Kult-Etablissement hatte zuletzt zur Jahreswende 2019/2020 geöffnet und gehört zum Vergnügungskonzern von Bartolomé Cursach. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

pekett / Vor 5 Tage

Da kann sich ein Herr Cursach sträuben wie er will. Der Staat will seine Steuernachzahlung und die Sozialversicherungen wollen ihr Geld, und das mit Recht. Da kommen Millionenbeträge im zweistelligen Millionenbetrag zusammen, wenn nicht mittlerweile im dreistelligen Bereich.

Mr. Mallorca / Vor 7 Tage

Das Ding war schon vor Corona tot, ist tot, bleibt tot. Keine Angst Majorcus, es klatscht niemand mehr, es sein denn, das Ding wird von irgendwelchen Scheichs gekauft und grundlegend saniert.... Doch bis dahin sollte der kleine Virus verschwunden sein.

Majorcus / Vor 7 Tage

"Man sei bereit, wieder loszulegen..." - mit umfassender Schutzausrüstung (Haube, Visier, FFP3 Maske, Kittel usw.) alles kein Problem - nur eben etwas unsolidarisch!!! Klatscht noch wer?

Metti / Vor 7 Tage

Roland: Feierwütige gibt es genügend... und nicht nur hier...

Roland / Vor 7 Tage

"Man sei bereit, wieder loszulegen..." Wann und wer soll die Kundschaft sein?