Leuchtturm von Alcúdia erstrahlt in neuem Glanz

| | Mallorca, Alcúdia |
Auch aus der Luft schön anzusehen: der Leuchtturm von Alcúdia.

Auch aus der Luft schön anzusehen: der Leuchtturm von Alcúdia.

Foto: Ports de Balears

Alcúdias Leuchtturm ist herausgeputzt und renoviert. Die von der Hafenbehörde auf Mallorca durchgeführten Restaurationen sind beendet. Während der zweimonatigen Renovierungsarbeiten wurde das gesamte Dach des Leuchtturmhäuschens neu gedeckt. Auch die Mauern wurden frisch gestrichen und Teile der Inneneinrichtung erneuert.

Somit leuchtet der im Jahr 1861 eingeweihte Turm in der beliebten Ferienregion von Mallorca wieder neu. Die ursprüngliche Konstruktion mit einem fest installierten Schweinwerfer mit sogenannter katadioptrischer Optik, die mit Lichtbrechung und -spiegelung arbeitet, wurde sukzessive während seines Bestehens modernisiert.

1960 ersetzte man die "Laterne" durch eine neue - der Raum, in dem diese installiert ist, konnte von da an allerdings nicht mehr betreten werden. Die Bedienung der Leuchte geschah von da an durch ein solarbetriebenes System. Mit dieser Erneuerung entfiel auch die Arbeit des Leuchtturmwärters.

In den 90er Jahren kam es zu einer weiteren Modernisierung. Durch die Installation von Solar-Panels konnte auf den bisherigen Gasantrieb verzichtet werden.

Die Geschichte des Leuchtturms geht einher mit vielen Seenotrettungen, bei denen das Personal eine große Rolle spielte. (dk)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.