Polizei platzt in Videodreh bei illegaler Massenparty auf Mallorca

Palma, Mallorca |
Bis zu sechs Einheiten der Polizei waren am Donnerstagnachmittag vor Ort, um die illegale Massenparty aufzulösen.

Bis zu sechs Einheiten der Polizei waren am Donnerstagnachmittag vor Ort, um die illegale Massenparty aufzulösen.

Foto: Nationalpolizei

Im Grunde waren es filmreife Szenen mit hohem Überraschungseffekt, und dennoch haben sie ein Projekt von jungen Youtubern auf Mallorca komplett vermasselt: Denn in die Aufnahme eines Musikvideos inmitten einer illegalen Party ist mit einem Mal ein Großeinsatz der Polizei hineingeplatzt. Ort des Geschehens war am Donnerstagabend eine Bar in Palmas Gewerbegebiet Son Rossinyol, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Die Beamten rückten mit bis zu sechs unterschiedlichen Einheiten an, nachdem Anwohner den Ordnungshütern von einer illegalen Massenparty berichtet hatten. Als die Polizisten eintrafen, stießen sie auf mehrere Palmesaner Youtuber, eine Beautyqueen und mehrere Dutzend junge Menschen, unter ihnen auch Minderjährige. Bei der illegalen Veranstaltung, die wegen des hohen Besucheraufkommens ohnehin gegen die Covid-19-Maßnahmen verstieß, waren die Teilnehmer teils ohne Schutzmasken und ohne Einhaltung der Mindestabstände zugange.

Bei dem Einsatz stellten die Polizeibeamten fest, dass mitten im Geschehen ein Videoclip für ein Lied aufgenommen wurde und dass einige Jugendliche von der Insel im Raum waren, die bei dem Dreh mitwirkten. Anwesend war auch die Miss-Award-Gewinnerin eines Schönheitswettbewerbs. Weitere Details zu der Frau wurden jedoch nicht mitgeteilt.

Die Beamten stellten die Personalien von rund 30 Beteiligten fest. Die minderjährigen Teenager wurden ihren Eltern übergeben. Auf die Erziehungsberechtigten kommen nun Geldstrafen zu, weil sie gegen die durch das Coronavirus bedingten Einschränkungen verstoßen haben. Die Polizeikräfte, die die Party auflösten, trugen die vorgeschriebenen Sicherheitsmasken.

In den vergangenen Tagen haben die Sicherheitskräfte sowohl in Palma als auch in den übrigen Gemeinden auf Mallorca immer wieder Hinweise und Beschwerden von Anwohnern zu heimlich von Jugendlichen organisierten Partys erhalten. Insbesondere wegen Halloween und dem Feiertag Allerheiligen ist mit weiteren illegalen Massentreffen unter jungen Menschen zu rechnen. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Michael Düsseldorf / Vor 27 Tage

@Majorcus Sie sind auf meine Falle eingegangen und haben dadurch ihren Stil selbst bewiesen.

Majorcus / Vor 28 Tage

@Michael Düsseldorf: Auch Sie verbreiten, wie Ihr übermächtiges Vorbild, Doof Trump, fortlaufen nichts als fake news. Bei jeder Gelegenheit hab ich mich für die Einhaltung der Genfer Konvention, auch im "Krieg gegen Corona" (so der frz. MP), ausgesprochen - schade, wenn Sie nicht wissen, was die Konvention besagt. P.S.: Danke für das Kompliment bzgl. "brillanter und geschliffener."

Michael Düsseldorf / Vor 28 Tage

Wer etwas über Menschenverachtung lernen möchte, lese weiterhin Majorcus. Er macht es einfach brillanter und geschliffener.

Tim / Vor 28 Tage

@Heinrich: 100% Zustimmung. Leider sind hier hauptsächlich geistige Tiefflieger unterwegs, die es erst merken wenn sie selbst auf der Intensivstation aufwachen ( oder auch nicht mehr )

Majorcus / Vor 28 Tage

Die Kombination von "Massenparty", "Großeinsatz" mit "rund 30 Beteiligten" hinterlässt einen komischen Eindruck. Bis auf Heinrich, der das Ansteckungsrisiko sehr treffend beschreibt, darf ich den sonstigen Herren mit einen Zitat von Heinz antworten: "„Hi. Kommentatoren, macht weiter so. Dummheit ist keine Schande“ geposted am 22.10.2020 auf MM Eigenartig, wie viele Menschenverachter hier schnellstmöglich auf das Erbe der Eltern & Großeltern hoffen .. ?

Manni / Vor 28 Tage

Verhaften und bis zum Sommer wegsperren.

Schäfflertanz / Vor 28 Tage

Heinrich, schaltest du deinen Kopf ein? Oder brauchst du diesen nur zur Nahrungsaufnahme?

Pedro / Vor 28 Tage

@Heinrich, meine Güte dann ist es halt so...Setz die Maske auf und setz Dich die nächsten 2 Jahre in deinen Keller mit deiner Oma...

Heinrich / Vor 29 Tage

Leute, Leute, wie alt seid Ihr? Seid Ihr auf der Insel geboren? Lebt Ihr auf der Insel? Na klar haben wir auch in unserer Jugend über die Stränge geschlagen, aber da gab's noch kein Corona, sondern nur Kopfschmerzen am Tag danach!. Ist das lustig, wenn sich 20, 3o oder mehr Menschen zu einer Party einfinden und am nächsten Tag die Oma besuchen, die 2 Wochen später den Löffel abgibt? Ihr solltet alle mal das Gehirn einschalten, bevor Ihr einen Kommentar abgebt!!

gg / Vor 29 Tage

Swing tanzen verboten!