Diese drei Dörfer auf Mallorca sind weiterhin coronafrei

| | Mallorca |
Das Bergdorf Fornalutx wurde mehrfach als schönstes Dorf der Insel ausgezeichnet.

Das Bergdorf Fornalutx wurde mehrfach als schönstes Dorf der Insel ausgezeichnet.

Foto: UH

Es sind drei Bilderbuchdörfer, und dort gibt es keinen einzigen Covid-19-Fall. Während sich die Pandemie andernorts auf Mallorca ausbreitet, sind Estellencs, Petra und Fornalutx zurzeit coronafreie Zonen.

Dies geht aus den Daten hervor, die die Gesundheitsbehörden am Dienstag bereitgestellt haben. Bis zum Montag meldeten auch die Bergdörfer Búger und Escorca keine einzige Infektion, aktuell gibt es dort jeweils einen einzigen Fall.

Am deutlichsten stieg die Zahl der aktiven Fälle in Santanyí, nämlich von 37 auf 49 in zwei Tagen. Hauptinfektionsherd in dem bei Deutschen beliebten Ort im Osten von Mallorca ist ein Seniorenheim. In der Inselhauptstadt Palma wurden elf weitere Fälle gemeldet, die Zahl der aktiven Coronainfektionen liegt damit bei 1685.

Insgesamt meldeten die balearischen Gesundheitsbehörden am Mittwoch 184 neue Coronafälle nach Madrid. Die Positivitätsrate der Tests betrug 5,17 Prozent. (mais)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 5 Monaten

Offensichtlich liegt es in der Hand der Menschen, sich nicht zu infizieren - ein leuchtendes Vorbild!