Strafen für auch auf Mallorca einreisende Testverweigerer sehr hoch

| | Mallorca |
Passagiere im Flughafen von Mallorca.

Passagiere im Flughafen von Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Einreisende, die sich nach dem 23. November weigern, bei der Ankunft auf Mallorca oder in anderen städten Spaniens einen negativen PCR-Test vorzuzeigen, sollen mit hohen Bußgeldern belangt werden. Das verlautete Medienberichten zufolge aus Kreisen des Gesundheitsministeriums in Madrid.

Man denke an Beträge zwischen 3000 bis 600.000 Euro, hieß es. Die PCR-Tests dürfen nicht älter als 72 Stunden sein und müssen auf Englisch oder Spanisch abgefasst sein. Das Ergebnis kann auf dem Smartphone oder in Papierform präsentiert werden.

Übertrieben hohe Geldstrafen sind in Spanien anders als in anderen europäischen Staaten nicht unüblich. Dies sorgt bei Ausländern zuweilen für Verwunderung. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 12 Tage

Roland@ So so, und wie steht das gerade mit Österreich, wo der ganze Staat in den Abgrund läuft? Lock Down seit gestern?

Da sind es ein paar Millionen mehr die betroffen sind und auch Stammgäste der Insel. Sparen Sie sich die Jammerei, denn die Auswirkungen aus Europa belasten auch in die Insel. Sind sie froh, wenn die Infizierten nicht auf die Insel kommen dürfen.

Die Insel stehr im Vergleich super gut da. Comprende? Ich möchte dass das so bleibt.

Majorcus / Vor 12 Tage

@Roland: Dabei haben ALTE weisse Männer vor Jahren behauptet. "Mallorca schafft sich ab." Schön wäre, wenn O. Scholz nun endlich dem Spanischen Staat hilft, und denen die INsel Majorca abkauft! @Hajo Hajo: Sie müssten wirklich mal an Ihrem Leseverständnis arbeiten - Sie kommentiere wieder mal Dinge, die Stefan gar nicht geschriebne hat ;-)

Roland / Vor 13 Tage

Ich kann nur sagen Mallorca schafft sich ab.

Hajo Hajo / Vor 13 Tage

Stefan@ Da geht mir der Hut hoch. Trotz Eigentum dürfen sie nicht mehr kommen? Soll das ein asozialer Witz sein, im Gegensatz zu Tausenden Arbeitnehmern, die auch nicht mehr in die Firma kommen dürfen, um Lohn und Brot zu verdienen? Oder die Kleinunternehmer die den Laden zusperren müssen? WAS verlieren denn Sie im Gegenzug?? NIX ! Ausser an Ansehen !

Machen Sie sich als schadloser Profiteur doch nicht lächerlich und halten Ihren Hintern wie Millionen andere folgsam auch auf der Couch. Ist ja nicht zu fassen was es für "Mit-Menschen" gibt !!!

Fritz / Vor 13 Tage

An alle wo sich Gedanken machen, sich auf Mallorca ein Eigenheim zu kaufen. überlegt es euch sehr gut.... Bei der aktuellen Regierung rate ich allen davon ab. Und es wird einige Jahre nach Corona dauern, bis es wieder einigermassen aufwärts geht.

Majorcus / Vor 14 Tage

@Jonas: "die halten sich erst an die Regeln, wenn Gefängnis droht." klingt, als ob die Idee mit von US-Truppen gestarteten Rheinwiesenlagern lernen "gegen Corona siegen" lernen bedeutet ... HajaHajo hat es als Experte der Eindimensionalität den Rang eines Oberlehrers erreicht ;-) @Stefan: Eine weise Entscheidung für Ihre Gesundheit & für das Klima und die Existenz Ihrer Kinder & Enkel!

Björn Heise / Vor 14 Tage

@Stefan: Sehr richtig. Auch wir haben Eigentum dort, werden aber unter diesen Regelungen nicht mehr kommen, bis wieder Vernunft und Maß eingekehrt ist. So kommen wir nicht (und werden daher auch nicht die marode Wirtschaft vor Ort unterstützen). Ein Dankeschön an die unfähige Kommunistin, Frau Armengol...

Michel / Vor 14 Tage

Hab mir auch scho überlegt, mal kurz mit einem Geldköfferchen 💰 vorbei zu schauen 👀

Stefan / Vor 14 Tage

Die spinnen die Spanier! Trotz Eigentum auf Mallorca werden wir nicht mehr kommen, bis es wieder vernünftige Regelungen gibt. Corona Test in Englisch und Spanisch ist eine Frechheit.

Hajo Hajo / Vor 14 Tage

Jawoll - umdrehen und wieder reinsetzen und ab die Post. - Dann dürfen sie ja in DE in die Quarantäne weil sie ja von der Insel kommen. hahahahahaha!!!