Bei Ibiza verschwundenes Flugzeug: Leiche im Meer entdeckt

| | Mallorca |
Blick auf den Flughafen von Ibiza.

Blick auf den Flughafen von Ibiza.

Foto: Ultima Hora

Die Leiche eines der beiden Insassen eines Kleinflugzeugs, das am Dienstag, 3. November, gegen 19 Uhr nahe von Mallorcas Nachbarinsel Ibiza verschwunden war, ist gefunden worden. Das meldete am Donnerstag die katalanische Nachrichtenagentur ACN. Es handelt sich um den 42-jährigen Marc. F.

Der Tote wurde von Fischern unweit von Castellón im Meer treibend entdeckt. Marc F. war Vizevorsitzender des Camping-Vereins von Tarragona.

Die gelbe Piper Seneca sollte von Ibiza nach Reus in Katalonien fliegen, kam dort aber nie an. Das Flugzeug gehörte einem Club von Hobbypiloten in Reus. Der weitere Insasse der Piper war ein 35-jähriger katalanischer Lokalpolizist. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.