Verstärkte Kontrollen in der Tramuntana wegen der vielen Ausflügler

| Mallorca |
So darf auf keinen Fall geparkt werden.

So darf auf keinen Fall geparkt werden.

Foto: Ultima Hora

Angesichts des großen Andrangs von Wanderern und Ausflüglern werden die Polizeikontrollen in der Serra de Tramuntana auf Mallorca an diesem Wochenende intensiviert. Das kündigte die Verkehrsleitzentrale der Balearen an.

Hingewiesen wurde darauf, nicht an den Rändern von Landstraßen zu parken und dadurch die Fahrspur zu blockieren. Dies gelte als Ordnungswidrigkeit, es würden verstärkt Bußgelder auferlegt. Angesichts des anhaltenden schönen Wetters auf Mallorca war es bereits am vergangenen Wochenende zu teils chaotischen Zuständen in dem Gebirge gekommen.

Vorsicht ist laut der Verkehrsleitbehörde besonders zwischen Bunyola und Orient am Kilometer 8 auf der Ma-2100 geboten. Dort würden Autos zum Teil so ungünstig abgestellt, dass sich Staus bildeten. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Michel / Vor etwa 1 Jahr

Majorcus muss Dich enttäuschen, hab einen Stern auf der Haube 🤣🤣

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

@AFD-Michel: Sie könne verutlich nur VOLKSWAGEN fahren ;-) @ros: Ich weise Sie nur sehr ungern darauf hin, dass ich in meinem Post nichts von Kühlschränken geschreiben habe. Aber ich bin sehr an Ihrer blüheden Fantasie interessiert: Sie nehmen für Ihre Ausflüge in die Berge immer einen ganze Kühlschrank mit? Wozu? Wer trägt den dann? Sie? @Roland: Vielleicht nur eine "Kraft durch Freude" Maßnahme?

Roland / Vor etwa 1 Jahr

Wer sich mit Ausflügen beschäftigt hat eben sonst keine Sorgen.

ros / Vor etwa 1 Jahr

@Majorcus Dümmer geht nimmer: Kühlschrank mit dem Lastenfahrrad zum Galatzo hoch?

Michel / Vor etwa 1 Jahr

Majorcus, Du bist im sprichwörtlichen Sinn ein echter Radfahrer 🤣

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

Einfach alle konsequent abschleppen, das erhöht das Bruttosozialprodukt und fördert den Absatz von Fahrrädern incl. Lastenrädern. Radfahren würde manchem Adipositas Gefährdeten gut tun!