Koordinierte Polizeiaktion gegen Ausgangssperre-Sünder und Raucher in Palma de Mallorca

| | Mallorca |
Polizisten im Nachteinsatz am vergangenen Wochenende in Palma.

Polizisten im Nachteinsatz am vergangenen Wochenende in Palma.

Foto: Ultima Hora

Viele Menschen in Palma de Mallorca denken überhaupt nicht daran, sich an die nächtliche Ausgangssperre oder an andere coronabedingte Verbote zu halten. Im Rahmen einer gemeinschaftlichen Sonderaktion des "Grupo Alazán" der spanischen Nationalpolizei, Inspektoren der Balearen-Regierung und einer Spezialeinheit der Lokalpolizei wurden zwischen Donnerstagabend und Sonntag in 173 Fällen Bußgelder verhängt.

Besonders renitent zeigten sich notorische jugendliche Raucher im Lonja-Viertel und an der Plaça Drassanes. Rauchen in der Öffentlichkeit ist wegen der Ansteckungsgefahr mit Corona streng verboten.

Außerdem wurden mehrere illegale Feste aufgelöst, etwa in einer Garage in der Straße Médico José Darder. Auch in Gebäuden in den Gewerbeparks Can Valero und Son Castelló wurden Partys beendet. Auch mehrere Bars und Restaurants wurden mit Bußgeldern wegen Nicht-Einhaltung von Anticorona-Maßnahmen belegt. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 13 Tage

@Christel von der Post: Offen, wer hier "Fräulein Faust" versteht ...

Jose / Vor 13 Tage

@ Christel v.d. Post: 😅😅Klasse Comment 🤣🤣🤣👍👍👍 Fräulein Faust...🤣🤣🤣 Da geb ich dir Recht! Sicher jedesmal nachdem die neuen Kommentare hier rauskommen! Im kleinen Kämmerlein seiner Almhütte in Österreich!

Christel von der Post / Vor 14 Tage

Oooh, bei so vielen "@Majorcus"-Beiträgen wird er Fräulein Faust heute bestimmt noch einiges abverlangen.

bon / Vor 15 Tage

@Bonita - Hallo Bonita, darf ich fragen, wie Sie auf "Bonita" gekommen sind ?! ( Antwort: ja - ha ha ).

Majorcus / Vor 15 Tage

@bon: Das Sie zu den vermeidbaren Kontakten gehören halte ich mich an den Rat der Ärzte: Kontakte vermeiden. Spenden Sie einfach EUR 100.000 an die Nahrungsmittelbank (siehe Artikel: www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2020/11/16/85425/nahrungsmittelbank-hofft-den-kommenden-tagen-auf-geldspenden-auf-mallorca.html) dann werden wir hier auf MM bald von Ihnen lesen. Ich finde Ihr Engagement sehr vorbildlich und möchte dazu aufrufen, es Ihnen gleich zu tun. @Bonita: Ihnen fehlt nur ein wenig Fantasie ;-) @Freedomfighter: Sie beschwehrten sich über die verbrecherische Internierungslager der US-Armee - und nehmen deren Nürnberger Prozesse im nächsten Satz als "gutes Beispiel" - Sie entwickeln Unfähigkeiten zur Logik Ihres großen Vorbildes DOOF Trump. Danke, dass Sie sich selbst lächerlich machen! Sie sind doch der Fanboy der Ultra-Rechten. Manning, Assage & Snowden stehen für Freiheit. @wala: mal wieder keinen inhaltlichen Beitrag geschafft - schade. Aber wenigstens eine inhaltsleer Zeile getippt - jeder entsprechend seinen Fähigkeiten!

Bonita / Vor 15 Tage

Also ich lese jetzt schon so viel von Majoricus und ich ich bin immer wieder erstaunt was dieser Mensch von sich gibt.....man kann es nicht glauben.....

wala / Vor 15 Tage

@Majorcus Was an Medizin, vergessen Sie am Morgen zu nehmen? Der Größte a soziale der sich hier im Forum befindet, sind Sie.

mfg / Vor 15 Tage

@Majorcus, der einzige der in das Rheinwiesenlager gehört bist Du! - Damit die Menschheit vor deinem geistigen Müll geschützt wird.

Freedomfighter / Vor 16 Tage

@Majorcus: Das Sie ein Menschenfeind sind, ist schon lange offensichtlich. Aber dass Sie für verbrecherische Internierungslager wie solche Vernichtungslager, sprich Rheinwiesenlager, der Westalliierten einführen möchten, beweist, dass Sie selbst eingesperrt gehören! Nürnberg 2.0 wird Sie hoffentlich auch noch richten! Wer die Meinungsfreiheit internieren und zerstören will, sollte auch nicht frei herumlaufen dürfen! Gehen Sie nach Moskau oder besser gleich nach Nordkorea oder China!

Jose / Vor 16 Tage

@Majorcus: Das du nicht ganz rund läufst, wissen wir ja nun alle! Wenn du nicht über Co2 oder Corona schreiben kannst, dann muss was anderes her.... Alle Raucher auch in dein Lager?! Und uns Raucher als asozial zu bezeichnen ,damit hast du wieder mal einen rausgehauen. Du wirst irgendwann mit deiner kranken Meinung, alleine da stehen, und in deiner kleinen Welt allein untergehen. Du bist krank,Alter....!