In diesen bei Deutschen beliebten Orten auf Mallorca steigt die Krankenzahl

| | Mallorca |
Luftbild von Llucmajor.

Luftbild von Llucmajor.

Foto: Ultima Hora

Während sich die Corona-Lage in Orten wie der im Lockdown befindlichen Stadt Manacor und in Pollença verbessert, gehen die Zahlen woanders nach oben. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Statistik des balearischen Gesundheitsministeriums hervor.

Zu den Orten, wo sich die Situation verschlechtert, gehören zwei Deutschen-Hotspots: In Calvià nahm die Zahl der positiv getesteten Personen in den vergangenen drei Tagen um elf Fälle zu, in Felanitx waren es ebenfalls elf und in Llucmajor zehn. Sa Pobla ist der Ort mit der größten Zunahme, dort stieg die Zahl der Fälle um 13 an.

in Manacor scheint der schon länger dauernde Lockdown Früchte zu tragen: Dort ging die Fallzahl von über 270 um 34 auf 240 zurück. In Pollença, wo es in den vergangenen Wochen ebenfalls gróßere Probleme gab, reduzierte sich diese um eine Person. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.