Spanien-Hoteliers pochen auf Schnelltests bei Einreise

| | Mallorca |
So sehen Antigen-Tests aus.

So sehen Antigen-Tests aus.

Foto: Ultima Hora

Der spanische Hotelverband Cehat will erreichen, dass das Land neben den PCR-Tests, die seit Montag 23. November an für Einreise auch auf Mallorca notwendig sind, ebenfalls die schnelleren Corona-Antigentests akzeptiert.

In einem Schreiben an Ministerpräsident Pedro Sánchez anlässlich des Beginns der Kontrollen, dem sich auch große Veranstalter angeschlossen haben, heißt es, Schnelltests seien "ein geeignetes Instrument, um den Tourismussektor zu reaktivieren". Wenn die Regierung erreichen wolle, dass der Tourismus wieder "ein strategischer Sektor für die spanische Wirtschaft" werde, „müssen wir die Dinge einfacher machen“, so Verbandspräsident Jorge Marichal.

In seiner Petition schreibt der Verband, die Kontrolle der Gesundheit einreisender Touristen müsse mit Tests erfolgen, die schnell, effizient und erschwinglich seien. In vielen Teilen Europas seien PCR-Tests noch teuer und nicht für die gesamte Bevölkerung zugänglich. Dies könnte die Nachfrage nach Spanien-Reisen negativ beeinflussen.

Besonders kritisch wird die Einführung der Pflicht zu PCR-Tests für die Kanarischen Inseln gesehen, wo die Hauptsaison gerade begonnen hat. Dort wird seit dem 14. November ebenfalls ein Test bei der Einreise verlangt, akzeptiert werden aber auch die Antigen-Schnelltests. Das ist vom 23. November an nicht mehr möglich.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 3 Monaten

@Michael Düsseldorf: Natürlich "Virus wird es dennoch geben. " Aber muss man absichtlich dafür sorgen, dassmöglichst viele daran sterben - wie die verbreitenden CovIdioten?

Michael Düsseldorf / Vor 3 Monaten

Treibt nur die Kosten und die Aufgeregtheit hoch. Virus wird es dennoch geben.

Mallorcajoerg / Vor 3 Monaten

@olaf. Hört such nach der „spanischen“ Lösung an und ist damit für mich absolut nachvollziehbar. Dennoch haben von den am Montag angekommenen 250 Passagieren 98% die Hürde perfekt gemeistert. Geht also...

olaf / Vor 3 Monaten

@Mallorcajoerg: das hat nur geklappt weil damals nur sehr wenig getestet wurde und die Labore nicht viel zu tun hatten und weil in Spanien das Datum der Probenentnahme um mindestens einen Tag vorverlegt wurde - sicherheitshalber. Papier ist geduldig.

Hein Dattel / Vor 3 Monaten

Wer zu spät klopft, den bestraft das Leben.

bluelion / Vor 3 Monaten

@Hansen Juergen. Teilen Sie mir doch bitte mit, wo sie wohnen. Ich schicke Ihnen dann eine Adresse, wo selbst Sie es schaffen den Test rechtzeitig zu bekommen.

Jürgen / Vor 3 Monaten

Spanien-Hoteliers pochen auf Schnelltests bei Einreise! Ich lese aus dem Artikel das der spanische Hotelverband Cehat erreichen will, dass das Land neben den PCR-Tests, die seit Montag 23. November für Einreise auch auf Mallorca notwendig sind, ebenfalls die schnelleren Corona-Antigentests akzeptiert. Das halte ich für sehr legitim und könnte dazu beitragen, das der Tourismussektor wieder leicht reaktiviert wird. Ich kann aus dem Artikel nicht erkennen, das man ein Beleidigungs Wettbewerb starten wolle. (wie Vollpfosten asoziales Verhalten usw.) Vieleicht warten viele Menschen an den Destinationen auf Touristen die mit Ihrem Urlaub anderen ermöglichen wieder ein würdevolles Leben zu führen.

Vergiß Kränkungen, aber nie Freundlichkeiten. ( Konfuzius )

Asterix / Vor 3 Monaten

@Schläfertanz: Sie bestätigen mit Ihrem Post mal wieder, wie demokratisch Sie und Ihre Bewegung, Querdenken und Co, es handhaben: wer nicht unserer Meinung ist muß niedergepöbelt werden. Ist das Ihre Auffassung von Demokratie, die Sie und Ihre Querdenkenbewegung retten wollen, bzw neu erschaffen wollen? Sehen Sie nicht wohin das führt. Der einzige aus Ihrer Bewegung, der real und demokratisch denkt, ist Samuel Eckert. Er ist der einzige der Gespräche zu allen sucht und viele Meimungen zulässt. Davon sind Sie meilenweit entfernt. Denken Sie mal drüber nach. Ich habe nichts mit dem User Majorcus zu tun, da ich kein "Ökoterrorist" bin.

Majorcus / Vor 3 Monaten

@Schäfflertanz: Weit gefehlt - es gibt auf diesem Planeten weit mehr intelligentes Leben, als Sie sich vorstellen können ;-) nur eben nicht unter Ihresgleichen ....

Thies / Vor 3 Monaten

@Gloria: Haben Sie schon einmal nachgedacht, Wass Sie mit Corona-Positiven machen, wenn Sie diese erst hier testen? Die nimmt keine Fluggesellschaft wieder mit zurück zum Abflugort. Ist ja auch logisch. Also, bitte erst denken und dann posten!