Der Strand von Camp de Mar nach dem Unwetter. | Michels

Die heftigen Niederschläge vom Wochenende könnten ein Vorbote für den Dezember sein. Nach Prognosen der Wetterbehörde Aemet steht Mallorca möglicherweise ein ungewöhnlich regenreicher Dezember bevor. Für Sonntag wurde unterdessen die Warnstufe Gelb aufgehoben. Bei Temperaturen von maximal 19 Grad ist nur noch vereinzelt mit Schauern zu rechnen.

Laut Aemet ist im Dezember mit Niederschlagsmengen über dem Durchschnitt zu rechnen. Der November war dagegen ungewöhnlich trocken. Vor den Unwettern vom Wochenende fielen rund 90 Prozent weniger Niederschläge als gewöhnlich, danach reduzierte sich dieser Wert auf etwa 60 Prozent.

Ähnliche Nachrichten

In den vergangenen Tagen verzeichnete Campos 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter, in Muro und Santanyí waren es jeweils 37 Liter. In Palma waren es noch 29 Liter pro Quadratmeter.