Blick auf die Playa de Alcúdia. | Ultima Hora

Die Strände der im Norden von Mallorca gelegenen Gemeinde Alcúdia werden bereits am 1. Mai wieder geöffnet. Das wurde am Mittwoch offiziell angekündigt. Im gesamten Winter sollen Bagger den Hauptstrand Playa de Alcúdia von Unrat freihalten.

Die gemeinde war im vergangenen Frühling die erste auf Mallorca gewesen, die Liegen für Touristen anbot. Wie in der abgelaufenen Saison soll es auch nächstes Jahr laufen, und zwar in Eigenregie ohne Sub-Unternehmer. Als Neuigkeit sollen spezielle Badebereiche für Behinderte hinzukommen.

Ähnliche Nachrichten

Auch im kommenden Jahr werden laut der Gemeinde die Abstandsregeln wegen der anhaltenden Corona-Pandemie beibehalten. Sollte sich die Lage jedoch verbessern, werde man sich anpassen und nicht mehr so streng sein.