Letzter Tunnel auf Mallorca mit Beleuchtung ausgestattet

| Mallorca |
Blick in den Fumat-Tunnel.

Blick in den Fumat-Tunnel.

Foto: Ultima Hora

Als letzter seiner Art hat der auf der Formentor-Halbinsel von Mallorca gelegene Fumat-Tunnel eine Beleuchtung bekommen. Installiert wurden LED-Lampen, die nicht allzu viel Strom verbrauchen, wie Verkehrsdezernent Iván Sevillano auf seinem Twitter-Account mitteilte.

Der 192 Meter lange Tunnel wurde in der Vergangenheit von Auto- wie Radfahrern gefürchtet. Er befindet sich am Kilometer 13,6 der Ma-220 zwischen Port de Pollença und dem Kap Formentor.

Die Gegend wird im Sommer bekanntlich von vielen Touristen besucht. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.