Bedeutendes Weltkriegs-Schiff erreicht Hafen von Palma de Mallorca

| | Mallorca |
So sieht die "Bluebird" aus.

So sieht die "Bluebird" aus.

Foto: Ultima Hora

Ein aus dem Zweiten Weltkrieg bekanntes historisch bedeutsames Schiff hat den Hafen von Palma de Mallorca erreicht. Es handelt sich nach Medienberichten vom Freitag um die "Bluebird", die 1940 an der Evakuierung britischer Soldaten aus der von deutschen Truppen belagerten nordfranzösischen Stadt Dünkirchen beteiligt war.

Das aus Saint-Tropez angereiste elegant geschwungene Schiff soll einer gründlichen Überholung unterzogen werden. Bereits im Jahr 2008 war die "Bluebird" auf der Insel restauriert worden, wofür die Werft "Astilleros de Mallorca" mit einem Preis ausgezeichnet wurde.

Das Schiff stammt aus dem Jahr 1938, sein Eigner wollte damit eigentlich durch die Weltmeere kreuzen. Diese Pläne wurden durch den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs zunichte gemacht. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.