Mann in Palma tot im Auto gefunden

| | Palma, Mallorca |
Der Mann lebte offenbar in dem Wagen.

Der Mann lebte offenbar in dem Wagen.

Foto: UH

Die Polizei hat in der Silvesternacht in Palma de Mallorca einen 40-jährigen Mann tot in seinem Auto gefunden. Der Wagen war im Gewerbegebiet Levante in der Nähe zum Stadtviertel La Soledat geparkt.

Das Auto war stark beschädigt, die kaputten Fensterscheiben mit Planen abgedeckt. Eine Hilfsorganisation hatte dem Mann, der offenbar in dem Wagen lebte, zwei Tage zuvor Lebensmittel gebracht.

Bei dem Toten handelt es sich nach ersten Angaben der Ermittler um einen Obdachlosen mit Suchtproblemen und einigen Vorerkrankungen. Der Gerichtsmediziner schloss ein Verbrechen aus. Eine Autopsie soll endgültigen Aufschluss über die Todesursache geben.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.