Polizei schließt mehrere größere Lokale und Geschäfte auf Mallorca

| Mallorca |
Am Wochenende wurden in Manacor Kontrollen durchgeführt.

Am Wochenende wurden in Manacor Kontrollen durchgeführt.

In Manacor hat die Lokalpolizei am Wochenende fünf großflächige Lokale und Geschäfte schließen müssen. Nach Angaben der Beamten wurden dort geltende Corona-Vorschriften nicht eingehalten.

Unter anderem sollen sich in den Einrichtungen mehr Besucher aufgehalten haben als erlaubt. Auch wurde gegen Sicherheitsabstände und Hygiene-Vorschriften verstoßen. Nach Angaben der Beamten konsumierten in einem Etablissement mehrere Personen Alkohol.

Einige Betreiber beschwerten sich anschließend bei der Polizei: Demnach sollen nur in ausländischen Lokalen Kontrollen durchgeführt worden sein.

Seit vergangener Woche müssen Großflächige Lokale und Geschäfte ab 700 Quadratmeter am Wochenende geschlossen bleiben. Diese Regelung gilt noch voraussichtlich bis zum 11.Januar. (cg)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.