Blick in das Innere des Mallorca-Flughafens. | Ultima Hora

Ein Mann, der im Flughafen von Palma de Mallorca eine Frau unsittlich am Gesäß berührt hatte, ist jetzt zu einem Jahr Haft verurteilt worden. Der 38-jährige Spanier gab Medienberichten zufolge zu, am 11. März 2019 gegenüber einer Kontrolleurin in der Sicherheitsschleuse zudringlich geworden zu sein.

Ähnliche Nachrichten

Der Mann hatte damals einige Urlaubstage auf der Insel verbracht. Er muss zudem 3000 Euro an sein Opfer bezahlen. Die Staatsanwaltschaft hatte ursprünglich zwei Jahre Gefängnis für den Angeklagten beantragt.