Guardia Civil fahndet auf Mallorca nach jugendlichen Quarantänebrechern

| | Mallorca |
Kräfte der Guardia Civil im Einsatz.

Kräfte der Guardia Civil im Einsatz.

Foto: Ultima Hora

Beamte der Guardia Civil fahnden nach vier coronakranken Jugendlichen, die am Freitag aus einem Heim in Santa Maria del Cami nördlich von Palma de Mallorca geflohen sind. Die Minderjährigen hätten dort eigentlich in Quarantäne bleiben sollen, gefährden jetzt jedoch andere Menschen.

Einer Pressemitteilung zufolge handelt es sich um zwei junge Männer und zwei Mädchen. In dem Fall ist auch die spanische Nationalpolizei aktiv.

Die Ermittler konzentrieren sich momentan vor allem auf Treffpunkte von Jugendlichen in Inca und Palma und hoffen, die Quarantänesünder bald zu finden. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Jürgen / Vor 1 Monat

@Asterix, in Deutschland ist es garantiert nicht anders oder besser, aber der Artikel handelt nun mal von Mallorca aus einem Heim in Santa Maria del Cami. Da ist es doch richtig, das man darüber seinen Kommentar abgibt und nicht über Jugendliche in Deutschland.

Roland / Vor 1 Monat

In DE ist es keinesfalls besser.

Michael Düsseldorf / Vor 1 Monat

@Majrocus Daran habe ich auch gedacht. Denn sie sind ja nicht einfach ausgebüchst, sondern geflohen.

Asterix / Vor 1 Monat

@Majorcus: ja, in Deutschland sind die Jugendlichen ganz brav und halten sich an die Regeln, weil sie ja natürlich besser erzogen sind....deine Kommentare sind überflüssig, wie ein Kropf...

Majorcus / Vor 1 Monat

Woran liegt es, dass Jugendliche sich so verhalten? Es geht hier ja nicht um Rauchen, sondern um eine tödliche Erkrankung ...? Ist die Ursache vielleicht in der Qualität der Erziehungs-Arbeit des Heimes in Santa Maria del Cami zu suchen?