Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Port de Pollença

| Mallorca |
Der Brand ereignete sich gegen 2 Uhr nachts.

Der Brand ereignete sich gegen 2 Uhr nachts.

In Port de Pollença, im Norden von Mallorca, ist ein Mann am Samstag bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Nach Angaben der Rettungskräfte ereignete sich der Brand gegen 2 Uhr morgens im dritten Stock eines Wohngebäudes.

Die eintreffende Feuerwehr konnte den 62-Jährigen Mann nicht mehr rechtzeitig aus der Wohnung evakuieren. Seiner Frau und dem Sohn gelang es das Gebäude zu verlassen. Sie wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus nach Inca gebracht.

Nach ersten Ermittungen wurde der Brand vermutlich von einem defekten Haushaltsgerät ausgeöst. (cg)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.