Verkehrschaos in Palma wegen Demonstration für Rapper Hasél

| Mallorca |
Die Fahrbahn rund um die UIB und der Landstraße Valldemossa wurden zeitweise blockiert.

Die Straße rund um die UIB und die Landstraße nach Valldemossa wurden zeitweise blockiert.

Auf Mallorca haben Autofahrer am Montagmorgen viel Geduld gebraucht: Rund um die Balearen-Universität UIB hatten Studenten und Aktivisten zu einem Streik aufgerufen und den Verkehr auf der Landstraße nach Valldemossa zeitweise lahmgelegt. Prostiert wurde gegen die Festnahme des spanischen Rappers Pablo Hasél.

Zu der Kundgebung aufgerufen hatte die Studentenvereinigung "Sindicat d'Estudiants dels Països Catalans (SEPC)". Mit mehren Transparenten und Plakaten forderten die Studenten und Anhänger die Freilassung des Rappers und Meinungsfreiheit in Spanien.

Der katalanische Rapper Pablo Hasél war am 16. Februar in seiner Heimatstadt Lléida festgenommen worden. Grund dafür waren unter anderem kritische Texte gegen die spanische Krone und Monarchie. Seit Haséls Festnahme kommt es in vielen spanischen Städten, vor allem in Barcelona, zu Streiks und Ausschreitungen. (cg)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Casandra / Vor 8 Monaten

Links Radikale und Sozialisten proben den Aufstand zur Unterdrückung der Menschen. Wie bei Stalin , Wie in Weissrussland, wie in der DDR. Der Stalinistische Gehirntumor zerstört die Welt

KWegenast / Vor 8 Monaten

Hasel, aus gutem Hause, 33 nie gearbeitet. Pro RAF, zB Titel ein Kaffee mit Ulrike Meinhof, offene Aufrufe zu Gewalt usw. Nur mal so am Rande. Indirekt unterstützt von der extremen Linken CUP, Podemo und von baskischen sowie katalanischen Separatisten.

Alfred Pröbstel / Vor 8 Monaten

Jo da Rapper Hansel... 😉

Roland / Vor 8 Monaten

Man muß eben Prioritäten setzten, besonders in Corona-Zeiten.👀