Ramponierte Müllcontainer ärgern Palmas Bürgermeister

| | Mallorca |
Müllcontainer in Palma.

Müllcontainer in Palma.

Foto: Ultima Hora

José Hila, der Bürgermeister von Palma de Mallorca, hat die Einwohner der Stadt eindringlich zu einem zivileren Umgang mit Müllcontainern aufgefordert. Es könne nicht angehen, die Behälter allzu sehr zu verdrecken, sagte der Politiker am Dienstag bei der Vorstellung einer neuen Einsatzgruppe der Stadtwerke Emaya.

Die soll sich hauptsächlich um die Reinigung der Container kümmern. Zweimal im Jahr müssen 5793 dieser Behälter nach Angaben von Hila gründlich gereinigt und desinfiziert werden. Oberflächlich in Ordnung gehalten werden sie einmal pro Monat.

Nicht nur viele Müllcontainer in Palma lassen zu wünschen übrig, auch werden neben ihnen zuweilen Gegenstände abgestellt, die dort gar nicht hingehören. Für den Abtransport von Sperrmüll gibt es gesonderte Angebote. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.