Mann erstickt auf Mallorca seinen Onkel

| Mallorca |
Beamte der Guardia Civil im Einsatz auf Mallorca.

Beamte der Guardia Civil im Einsatz auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Beamte der Guardia Civil haben am frühen Mittwochmorgen in Inca im Norden von Mallorca einen Mann festgenommen, der seinen Onkel erstickte. Der 59 Jahre alte geständige Täter wurde aus einer Wohnung in der Jardi-Straße abgeführt. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 78-Jährigen Mann.

Der Täter selbst rief laut einer Pressemitteilung die Guardia Civil an und sagte: "Ich habe meinen Onkel getötet."

Bei den in den Fall verwickelten Personen handelt es sich um spanische Staatsangehörige. Über das Tatmotiv ist noch nichts bekannt. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.