AstraZeneca-Impfstoff auf Mallorca vorerst nicht für über 55-Jährige

| Mallorca |
Der Impfstoff AstraZeneca soll vorerst nicht für Personen über 55 Jahre verwendet werden.

Der Impfstoff AstraZeneca soll vorerst nicht für Personen über 55 Jahre verwendet werden.

Auf Mallorca wird der derzeit umstrittene Impfstoff AstraZeneca vorerst nicht für über 55-Jährige genutzt. Erst in der kommenden Wochen soll die spanische Gesundheitskommission darüber entscheiden, ob der Impfstoff auch über diese Altersgrenze hinaus verwendet werden kann.

Die Nutzung des Impfstoffes von AstraZeneca ist derzeit umstritten, da in Nachbarländern einige Thrombosefälle bekannt wurden, die vermutlich im Zusammenhang mit dem Impfstoff stehen. So hatten unter anderem Dänemark, Norwegen, Island und Österreich die Verwendung vorerst komplett eingestellt.

Die Impfkampagne auf Mallorca wird ab Freitag weitergeführt. Dabei werden etwa mit 4000 Dosen pro Tag weitere Impfungen für das Gesundheitspersonal, die Sicherheitskräfte und die Lehrer im Krankenhaus Son Dureta und im Sportzentrum Germans Escalas durchgeführt. Insgesamt haben bereits 100.445 Menschen auf den Balearen die erste Dosis des Impfstoffs gegen Covid-19 erhalten. Das entspricht etwa acht Prozent der Bevölkerung. (cg)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

M / Vor 9 Monaten

Je stärker das Immunsystem, um so stärker die Nebenwirkungen bei AZ - wer schon alt & krank ist, der hat kein starkes Immunsystem mehr, dann passiert auch nicht viel ...

Asterix / Vor 9 Monaten

@petkett: ich kenne mehrere Leute die mit Astra Zeneka geimpft worden sind. 2 Tage lang Grippesynthome und das war es. Ist auch die Frage,wie jeder was empfindet. Der eine "leidet" mehr, der andere weniger. Sind deine Kinder in der Gruppe schon dran gewesen?

petkett / Vor 9 Monaten

Meine beiden Kinder sind mit AstraZeneca geimpft worden und ich kann nicht behaupten das es Ihnen danach gut ging. Ich bin Patient mit höchster Priorität, 65 Jahre alt und soll im Impfzentrum mit dem Zeug geimpft werden. Alle Verantwortlichen um mich herum wollen es mir schön reden. Aus Erfahrung weiß jeder, wenn einem etwas schön geredet wird ist es meistens große Sch.......

Roland / Vor 9 Monaten

Hat der Impfstoff einmal ein schlechtes Image, dann ist er schwer an den "Mann" zu bringen.