902 Flüge über Ostern auf Mallorca

| | mallorca |
Über Ostern werden weitaus mehr Flüge erwartet.

Über Ostern werden weitaus mehr Flüge erwartet.

Auf Mallorca werden über Ostern rund 902 Flüge abgefertigt. Das hat der spanische Flughafenbetreiber Aena angekündigt. Die Daten beziehen sich auf den Zeitraum zwischen Gründonnerstag bis einschließlich Ostermontag.

Die meisten Flugbewegungen werden am Ostersonntag erwartet. Insgesamt sollen dann 246 Maschinen starten und landen. Allein auf der Strecke zwischen Mallorca und Deutschland stehen 532 Flugbewegungen auf dem Plan.

Während der Osterfeiertage sind auf der Insel rund 10 Prozent der touristischen Unterkünfte geöffnet. Die meisten Urlauber kommen nach aktuellen Auswertungen aus Deutschland und Frankreich. (cg)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

M / Vor 7 Tage

@Markus Eder: "Es stellt sich die Frage, ob sich die Osteröffnungen und auch der Osterurlaub auf Mallorca sich wirklich lohnen." Natürlich wird es sich lohnen: Test-Korruption wird aufgedeckt, das Infektions-Geschehen für die dritte Welle wird angeregt und das Image der Insel erleidet schwiegenden Schaden - das sind doch bemerkenswerte Erfolge!

Stefan Meier / Vor 8 Tage

@Roland @Markus Sich diese Fragen nach Ostern zu stellen, ist ja jetzt etwas doof. Ich denke, dass die Hoteliers im Gegensatz zu Euch das Geschäft gelernt und sich die Fragen vor Ostern gestellt haben. Wir laufen schon seit einem Jahr mit Maske bei 30 Grad rum. Wenn den Deutschen das zu ungemütlich ist, sollens halt auf der Couch in Castrop-Rauxel bleiben und kluge Sprüche klopfen. Ich denke, dass er weltweit kein weiteres Urlaubsgebiet gab, das über Ostern 40.000 bis 100.000 ausländische Urlauber verzeichnet hat. Ich hatte das Angebot 2 Wochen für 3.000 EUR für 2 Personen inkl. Flug ins Dubai Marriott Marina zu fliegen. Habe ich natürlich nicht gemacht. Kostet normalerweise das Dreifache im Winter. Die verramschen die Hotels und werden sie trotzdem nicht los. Mallorca ist die Top-Distination in Europa. Wenn zukünftig die ganzen Spinner weg bleiben, umso besser.

Roland / Vor 9 Tage

@Markus Eder

So sehe ich das auch. Das Geld kann man sich sparen für hoffentlich bessere Zeiten.

Markus Eder / Vor 9 Tage

Es stellt sich die Frage, ob sich die Osteröffnungen und auch der Osterurlaub auf Mallorca sich wirklich lohnen. Bei nur 10 Prozent geöffneten Unterkünften, die nach Expertenschätzungen nur zu 30-40 Prozent belegt sind, übersteigen für viele Unterkünfte und Geschäfte die Fixkosten für das Aufmachen schon die Einnahmen. Für die Urlauber wiederum stellt sich die Frage, ob bei fast universeller Maskenpflicht, nächtlicher Ausgangssperren und anderen Einschränkungen sich der finanzielle und zeitliche Aufwand für eine Mallorcareise wirklich lohnt. Selbst Mallorquinische Geschäftsleute wie der mittlerweile als youtuber agierende "bikeking" Gonzales jammern in Ihren Videos ja schon rum, dass sie das Rumlaufen mit Maske bei höheren Temperaturen kaum ertragen.

M / Vor 10 Tage

Viele Leser sind sich sicher - "da wird schon nicht spassieren" ...

Karli / Vor 10 Tage

Da sind ja die richtigen unterwegs. Deutsche unf Franzosen - schlimmer geht nimmer ! Können anscheinend in ihrem eigenen Land mit ihrer Freizeit nichts anfangen und meinen mit Maske und Ausgangssperre, geschlossenen Geschäften und geöffneten Bars und Lokalen bis 17 Uhr erholt man sich prächtig. Aber bis 17 Uhr kann man schon eine ganze Menge Alkohol in sich reinschütten und so wieder glückleich sein. Vielleicht könnt ihr euren Urlaub doch noch verlängern, denn hier vermisst euch niemand.

Jupiter / Vor 10 Tage

Noch keine neuen Horrorzahlen, keine neuen Rekord-Infektionen zu vermelden..? Grämen Sie sich nicht. Mit etwas Pech können Sie bald Ihre Hoffnung gegen Gewissheit tauschen. Orakeln Sie ruhig weiter..

Roland / Vor 11 Tage

Dann will man darauf hoffen, dass das Corona-seits gut geht.