Viele Mallorca-Residenten machen Urlaub auf Menorca

| | Mallorca |
Während der Osterfeiertage zog es viele Mallorquiner auf die Nachbarinsel.

Während der Osterfeiertage zog es viele Mallorquiner auf die Nachbarinsel.

Während der Osterfeiertage treibt es viele Mallorquiner und Residenten auf die Nachbarinsel Menorca. Nach Angaben des Hotelarbeitgeberverbandes kommen 90 Prozent der Reservierungen aus Mallorca.

Insgesamt sind derzeit 27 Hotels auf Menorca geöffnet. Das entspricht einer Kapazität von 1200 Betten. Im Vergleich zu den Vorjahren ist das allerdings eine deutlich niedrigere Buchungszahl. Dementsprechend sind lediglich 2,2 Prozent der Hotelbetten belegt.

Da während der Osterwoche Reisen auf das spanische Festland nur aus triftigen Gründen erlaubt sind, zieht es viele Mallorquiner auf die Nachbarinsel. Urlaubsreisen zwischen den Balearen wurden weiterhin gestattet. (cg)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.