So sah es am Ostermontag im Flughafen aus. | Ultima Hora

Am späten Nachmittag des Ostermontags und am Abend hat sich im Ankunftsbereich des Flughafens von Mallorca vor den Gesundheitskontrollen eine lange Schlange gebildet. Das liegt nach Auskunft des Flughafenbetreibers Aena an der Tatsache, dass am letzten Feiertag 208 Verbindungen abgewickelt wurden, darunter 44 mit Deutschland.

Bereits zu Beginn der Osterferien Ende März hatte sich stundenweise vor den Kontrollen eine Schlange gebildet. Die eingesetzten Kräfte müssen überprüfen, ob die Einreisenden über ein negatives PCR-Testergebnis verfügen.

Ähnliche Nachrichten

Zusätzlich zu vor allem deutschen Urlaubern wurden auch Spanier kontrolliert. Die dürfen bis zum 11. April nach Mallorca einreisen, wenn sie Residenten sind oder Verwandte besuchen. Touristische Reisen innerhalb von Spanien sind im Augenblick untersagt.