"Werde noch ehrlicher sein": Bohlen äußert sich von Mallorca aus zu seiner Zukunft

Mallorca |
Bohlen auf Mallorca.

Bohlen auf Mallorca.

Foto: Majorca Daily Bulletin

Mit einem Video von seiner Lieblingsinsel Mallorca RTL hat Pop-Impressario Dieter Bohlen Details über sein Aus bei "Deutschland sucht den Superstar" und "Das Supertalent" preisgegeben und sich auch zur Zukunft geäußert.

Der Sender RTL wolle familienfreundlicher sein und damit einen neuen Weg gehen, so der Künstler auf seinem Instagram-Account. "Da hat so ein Revoluzzer wie ich nichts mehr zu suchen. Das kann ich gut verstehen." Bohlen verspricht, auch zukünftig "immer ehrlich sein" und sich nicht verstellen zu wollen. Bohlen, der bei "DSDS" für seine zuweilen beleidigenden Sprüche bekannt wurde, will sich zukünftig sogar "noch weiter optimieren": "Ich werde noch ehrlicher sein und noch mehr Sprüche raushauen."

Er betonte, dass die meisten Schlagzeilen über seinen Abgang nichts mit der Wahrheit zu tun hätten. "Nein, es lag nie am Geld, darum ging es überhaupt nicht. Nein, ich bin nicht ausgerastet, ich war nie böse, gar nichts."

Der auf Mallorca oft anwesende Bohlen hatte seit dem Jahr 2002 als Chefjuror bei den beiden Formaten fungiert. Sein nicht selten undiplomatisches Auftreten sorgte aber zunehmend für Unruhe.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

petkett / Vor 6 Tage

Ehrlicher als ehrlich? Wie geht das? ich weiß was kommt, frag den Bohlen.

mischka / Vor 6 Tage

Weshalb hat sich der liebe Dieter denn so lange bei DSDS gehalten? Natürlich auch durch seine Sprüche. Und heute hält es RTL nicht mehr für vertretbar??? Hätten die Einschaltquoten nicht gestimmt, wäre er nicht so lange präsent gewesen. Anscheinend hat es dem Publikum doch gefallen. Warum sollte er sich ändern? Es besteht kein Grund er macht und hat genug Kohle auch ohne RTL. 👍👍😍😍

M / Vor 6 Tage

@Miriam: So isser, der Dieter ;-) typisch Deutsch eben ...

Miriam / Vor 7 Tage

Ich sehe den tollen Dieter oft beim Bäcker. Er spricht nur ein Wort spanisch und nutzt vor allem seine Hände und deutet: este, este und este. Für die lange Zeit auf der Insel sehr respektlos und nicht sehr intelligent.

Uschi / Vor 7 Tage

Seine rumdruckserei kann er sich sparen.

Stefan Meier / Vor 8 Tage

Zum Trösten sind die Frauen da. Hase, alles nicht so schlimm. Wenn jemand nicht singen kann, dann sollte man ihm das auch unmissverständlich sagen. Alles andere hilft net weiter.

M / Vor 8 Tage

Dieter Bohlen? Da vertraue ich lieber der von Majorca gemeldeten Corona-Zahlen!

Roland / Vor 8 Tage

Aufgrund seiner widersprechenden Aussagen sieht man, dass er nichts dazu gelernt hat. Eine Selbstreflektion hat ernsthaft nicht stattgefunden. "Ich werde noch ehrlicher sein und noch mehr Sprüche raushauen." Er hat die Kritik an seiner Person noch nicht verstanden.