Sieg in 55 Minuten: Nadal beeindruckt in Monte Carlo

| | Palma, Mallorca |
Ohne Probleme zieht Nadals ins Halbfinale von Monte Carlo ein. (Archivfoto)

Ohne Probleme zieht Nadals ins Halbfinale von Monte Carlo ein. (Archivfoto)

Foto: Yann Caradec / Wikimedia Commons

Rafael Nadal, Tennisstar von Mallorca, hat mit einem beeindruckenden Sieg beim Masters-Turnier in Monte Carlo das Viertelfinale erreicht. Mit einem 6:1 und 6:1 fegte er den Bulgaren Grigor Dimitrov vom Platz.

Um im Bild zu bleiben: Die MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" spricht von einem "Zyklon namens Nadal". Es ist Nadals 16. Viertelfinale in Folge in Monte Carlo. Das Turnier ist der Beginn der europäischen Sandplatzsaison, die mit den French Open in Paris endet.

Mallorca: Nadal könnte seinen zwölften Titel in Monte Carlo holen

Ein Duell Dritter der Weltrangliste, Nadal, gegen den 17. der Rangliste, Dimitrov, hatte mehr Spannung erwarten lassen. Doch der Bulgare konnte besonders gegen Nadals Vorhand kaum etwas ausrichten. Sie ist auf Sandplätzen noch stärker als auf Hart- oder Rasenplätzen, weil der Belag den Spin besser annimmt.

Im Viertelfinale am Freitag trifft Nadal auf den Russen Andrey Rublev, Nummer acht der Welt. Gewinnt Nadal auch dieses Match, fehlen dem Mann aus Manacor noch zwei Siege zum insgesamt zwölften Titel in Monte Carlo. (ps)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.