Ab Mai sollen 50 bis 59-Jährige auf Mallorca geimpft werden

| | Mallorca |
Auf Mallorca wird voraussichtlich ab Mai mit der Impfgruppe 9 begonnen.

Auf Mallorca wird voraussichtlich ab Mai mit der Impfgruppe 9 begonnen.

Auf Mallorca schreitet die Impfkampagne weiter voran. Ab Mai soll voraussichtlich begonnen werden, die Altersgruppe der 50- bis 59-Jährigen zu impfen. Das hat der balearische Gesundheitsservice IB-Salut bekanntgegeben.

Dies betrifft alle Personen, die zwischen den Jahren 1962 bis einschließlich 1971 geboren worden sind. Nach Angaben des balearischen Gesundheitszentrums haben in der Altersgruppe zwischen 70 bis 79 Jahren bereits rund 60 Prozent die erste Impfstoffdosis erhalten.

Seit April werden die Impftermine ausschließlich online vergeben. Die Terminvergabe erfolgt auf der Seite von IB-Salut. Um einen Termin beantragen zu können, müssen Impfwillige bei der Stadt oder in einer Gemeinde auf den Balearen gemeldet sein. Zum Impftermin geht es unter ibsalut.es/es/bitcita-cita-previa-vacunacion-covid-19. (cg)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Yep / Vor 1 Monat

Impfen? Impftermien? Ich nicht ;) Wäre zwar mit dem Alter schon dran aber ich gucke erstmal wie es in Zukunft den ganzen Versuchskaninchen geht. Direkt gesagt: Artikel von Impfungen interessieren mich nicht. Langweilig.

Norbert / Vor 1 Monat

Wichtige Infos fehlen, was ist mit Krebspatienten? Die eine Chemotherapie machen. Wann werden diese geimpft und wo? Die im Artikel Zum Impftermin geht es hier. Funktioniert leider nicht. Wahrscheinlich, wie meistens überlastet. Das System ist anstrengend, weil es nie klappt, das ist leider auch traurige Realität. Zum Wohle von Patienten müsste einiges verbessert werden, von nur schönen Worten kann nicht geholfen werden.