Weibliche Web-Bekanntschaft auf Mallorca als Köder für Raubüberfall eingesetzt

| Mallorca | | Kommentieren
Polizisten im Krekovic-Park.

Polizisten im Krekovic-Park.

Foto: Ultima Hora

Die spanische Nationalpolizei hat auf Mallorca eine junge Frau und einen jungen Mann festgenommen, die einen Mann in einem bekannten Park in Palma ausgeraubt haben sollen. Der hatte sich einer Pressemitteilung vom Freitag zufolge am 16. März mit einer Frau getroffen, die er in einem sozialen Netzwerk kennengelernt hatte.

Die Polizei wirft den Festgenommenen vor, diese Frau als Köder eingesetzt zu haben, um sich danach im Krekovic-Park auf das Opfer zu stürzen. Dieses wurde auch dazu genötigt, mit den mutmaßlichen Tätern zu einem Geldautomaten zu gehen und 600 Euro abzuheben.

Der Krekovic-Park befindet sich im Viertel Polígono de Levante, einem stadtbekannten sozialen Brennpunkt.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

M / Vor etwa 1 Jahr

Auf Majorca scheint Sicherheit nicht mehr gewärleistet zu sein ...