TV-Tipp: So schön können Krankenhäuser sein

Das Krankenhaus Sant Pau ist ein wahres Schmuckstück.

Das Krankenhaus Sant Pau ist ein wahres Schmuckstück.

Foto: Elephant Doc

Das Kulturmagazin „Stadt Land Kunst” widmet der katalanischen Hauptstadt Barcelona Sendezeit. Der Beitrag „Die Milchstraße führt durch Barcelona” ist in der Folge zu sehen, die am Mittwoch, 5. Mai, ab 13 Uhr bei Arte läuft (Wiederholung am Donnerstag, 6. Mai, ab 8.35 Uhr).

Mit seinen vielen goldenen Türmchen ist das Krankenhaus Sant Pau in Barcelona ein wahres Schmuckstück des katalanischen Jugendstils, das sogar ins Unesco-Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Im frühen 20. Jahrhundert erfand ein genialer Forscher dort ein Produkt, das inzwischen weltweit verwendet wird.

Moderatorin Linda Lorin lädt in der Sendung auf eine Reise an vier besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. Themen in dieser Folge neben Barcelona: Die außergewöhnliche Indien-Reise des Jules Verne, das anatolische Kappadokien, Zufluchtsort der ersten Christen sowie Marie-Jeanne und ihre korsischen Canistrelli.

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

petkett / Vor 1 Monat

Was nutzt ein schön von außen anzusehendes Krankenhaus, wenn ich in solch altem Haus drinnen liege und kaum Licht in die Räumlichkeiten fällt. Von der Technischen Infrastruktur ganz zu schweigen.