Restaurants und Bars auf Mallorca öffnen wieder abends am Wochenende

| Palma, Mallorca |

Bars und Restaurants an der Calle Fábrica waren am Sonntag gut besucht. Milde Temperaturen zogen viele Menschen ins Freie.

Foto: Ultima Hora

Restaurants sowie Bars auf Mallorca und den balearischen Inseln hatten am Sonntag zum ersten Mal seit Monaten wieder abends geöffnet. Das ist Teil der Corona-Lockerungsstrategie auf dem Archipel. Die Innen-Gastronomie bleibt weiter geschlossen.

Mallorca: Frühsommer auf der Insel sorgt für volle Außen-Gastronomie

In den vergangenen Wochen durften Gastronomen ihre Lokale nur von Montag bis Donnerstag zwischen 20 und 22.30 Uhr aufsperren. Seit Sonntag ist das auch wieder an den restlichen Tagen der Woche möglich.

Besonders Restaurants und Bars an den Straßen Blanquerna sowie Fábrica im Zentrum der Inselhauptstadt Palma waren gut besucht. Am Wochenende zog es viele Menschen bei frühsommerlichem Wetter in die Lokale. (ps)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

M / Vor 6 Monaten

Wie schnell wohl die 50 er Inzidenz erreicht wird?

internaso / Vor 6 Monaten

Grundrechte kann man nicht grundlos nehmen und nach Gutdünken bröselweise zurückgeben! Das heißt, sie/er kann schon... Dann ist es jedoch Sozialismus oder CORonafaschismus! Auffallend ist, dass diese Bröselstrategie der Grundrechtübertragung auf Malle besonders gut und langsam praktiziert wird!