Ende einer Diskothek: Das Tito's könnte bald Wohnhaus werden

| |

Auf 600 Quadratmeter tanzten einst zahlreiche Menschen. Nun könnte aus dem Tito's ein Wohnhaus werden.

Foto: Ultima Hora

Das Tito's in Palma de Mallorca könnte bald ein Wohnhaus werden. Das berichtet die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora. Der Verkauf der traditionsreichen Diskothek steht kurz bevor.

Klar scheint, dass das 600 Quadratmeter große Gebäude am Paseo Marítimo nicht wieder als Tanztempel aufmacht. Das Schuhunternehmen Camper traf nun eine Vereinbarung, das Tito´s der Cursach-Gruppe abzukaufen.

Auf 600 Quadratmeter tanzten einst zahlreiche Menschen. Nun könnte aus dem Tito's ein Wohnhaus werden.

Der Verkauf steht kurz vor dem Abschluss, Camper möchte das Gebäude in ein Wohnhaus umwandeln. Es wurde auch darüber spekuliert, ob das Tito´s ein Hotel werden könnte. Das Gebäude wird mit 16,5 Millionen Euro gehandelt. (ps)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hans Georg Ziegler / Vor 1 Monat

Ulrike. Welche Ureinwohner? In Spanien, Festland sind gerade tausende junge Fachkräfte angekommen, die auch irgendwo wohnen möchten. Also alles umbauen in Wohnräume. Oder wollen die nicht nach Mallorca?

M / Vor 1 Monat

Koks bekommt man dann direkt beim Consierge xD

M / Vor 1 Monat

Und der Concierge verkauft dann das Koks ...

Asterix / Vor 1 Monat

Ultima lesen: das jetzige BCM wird das neue Titos...

Roland / Vor 1 Monat

@ rocco: Das ist so! Wichtiger als neue Autobahnen.

rocco / Vor 1 Monat

@Roland: ... und Kläranlagen (keine Ironie).

Röslein Durant / Vor 1 Monat

Bald ist NIX mehr aus der Welt was Vergnügen in gesitteter Art anbelangt.Wo soll das hinführen alles.Mehr sag ich lieber nicht dazu !

Ulrike / Vor 1 Monat

Wohnraum ist wichtig für die Mallorciner. Weg mit der Disko und bezahlbare Wohnungen für die Ureinwohner der Insel bauen. Das ist eine gute Idee.

Uwe / Vor 1 Monat

Schade....Das tittos hat eine lange Geschichte und Tradition. Es wird einsamer am Paseo....

Roland / Vor 1 Monat

Hotels braucht die Insel dringend.