Betrunkener Fahrer rammt auf Mallorca immer wieder Autobahn-Leitplanken

| Mallorca |

Der Autofahrer gefährdet erheblich den Straßenverkehr.

Foto: Youtube Última Hora

Ein betrunkener Autofahrer hat mehreren Verkehrsteilnehmern am Donnerstagabend einen Schrecken auf der Autobahn Palma de Mallorca – Inca eingejagt. Auf einer Strecke von rund zehn Kilometern fuhr der offensichtlich betrunkene Fahrer Schlangenlinien und rammte dabei immer wieder die Leitplanke. Der Vorfall ereignete sich gegen 22.45 Uhr.

Eine Frau und ihre Tochter nahmen die Irrfahrt per Handyvideo auf und verständigten die Notrufzentrale. Ebenso gelang es ihnen, diverse Verkehrsteilnehmer zu warnen. Der Fahrer konnte allerdings nicht gestoppt werden. Die Frau und ihre Tochter verließen die Autobahn schließlich in Höhe Campanet.

Die Polizei hat nun Ermittlungen gegen den noch unbekannten Fahrer eingeleitet. (cg)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Roland / Vor 4 Monaten

In Corona-Zeiten wird eben mehr getrunken.

F / Vor 4 Monaten

Schön, wenn die Polizei wieder richtige Aufgaben bekommt!