Paar stirbt nach Sturz von Balkon auf Ibiza

| Mallorca | | Kommentieren
Der Vorfall ereignete sich in einem Hotel an der Platja d'en Bossa. (Foto: Ultima Hora)

Der Vorfall ereignete sich in einem Hotel an der Platja d'en Bossa. (Foto: Ultima Hora)

Auf der Nachbarinsel Ibiza ist ein 26-jähriger Mann und eine 22-jährige Frau nach dem Sturz aus einem vierstöckigen Hotelzimmer tödlich verunglückt. Der Vorfall ereignete sich gegen 04.30 Uhr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einer Unterkunft an der Platja d'en Bossa.

Rettungskräfte trafen kurze Zeit später ein und konnten nur noch den Tod des Paares feststellen. Laut Zeugenaussagen soll sich das Paar zuvor gestritten haben.

Genaue Hintergründe sind allerdings noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Joschi / Vor 8 Monaten

Martin, mit „überflüssig“ kennst du dich aus wie ich lese.

An die Redaktion: Ein „vierstöckiges“ Hotelzimmer? Also quasi eine Doppel-Maisonnette? Caramba, ausgesprochen luxuriös^^

martin stadie / Vor 8 Monaten

unfassbar sind dämliche und überflüssige Kommentare...

Roland / Vor 8 Monaten

Wie können 2 Personen auf einmal vom Balkon stürzen. Sehr eigenartig. Sind die auf dem Geländer balanciert ?

Darkaa / Vor 8 Monaten

Geht das schon wieder los!? Kaum sind die Hotels wieder offen purzeln die Leute wieder von den Balkonen. Haben die Zuhause keinen Balkon, dass einige im Urlaub immer davon runterstürzen. ? Unfassbar