Berühmter Mega-Park auf Mallorca noch immer geschlossen

| | Mallorca |
Der Mega-Park im Vorcorona-Jahr 2018.

Der Mega-Park im Vor-Corona-Jahr 2019.

Foto: Ultima Hora

Während an der Playa de Palma seit dem vergangenen Wochenende nächtliche Partys und Besäufnisse unter freiem Himmel veranstaltet werden und der Bierkönig bereits geöffnet ist, ist der berühmte Mega-Park weiter ein Geisterhaus. Nach wie vor sieht es nicht so aus, als würde das Lokal bald öffnen, wenn überhaupt. Der letzte Eintrag bei Facebook stammt von Mitte Mai, es wurde ein Song von Playa-Sängerin Isi Glück vorgestellt. Fragen von Usern, wann aufgemacht wird, wurden nicht beantwortet.

Wie es mit dem in Vor-Corona-Zeiten international bekannt gewordenen Vergnügungstempel weitergeht, dürfte mit der Zukunft des Nachtlebens auf der Insel zusammenhängen. Die Regionalregierung und der zuständige Verband Abone verhandeln derzeit. Ein konkretes Datum steht aber noch nicht im Raum, es ist von einem Pilotprojekt in ausgesuchten Lokalen die Rede. Diskotheken und Nachtclubs auf Mallorca sind seit dem Beginn der Pandemie im März 2020 geschlossen.

Da viele Lokale an der Playa de Palma noch verrammelt sind, hat sich das nächtliche Partytreiben auf die Promenade verlegt. Dort feierten am vergangenen Wochenende angesichts der nicht mehr existierenden Ausgangssperre Hunderte ohne Abstand und ohne Masken.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

M / Vor 10 Tage

@Pedro: "wir brauchen keine Deutschen Proleten hier" - die Residenten sind doch schon da ... ?

@Kalle: Und der Rummenigge geht bei Bayern in Rente ... P.S.: Hat nicht Eimersaufen Malle erst erfunden?

Jose / Vor 12 Tage

Von mir aus kann der Schuppen für immer geschlossen bleiben!

Adriano / Vor 12 Tage

Man könnte Eimer-saufen verbieten aber lieber verdienen sich die Spanier an den Proleten dumm und dämlich lieber Pedro !!!

Silke / Vor 12 Tage

Na, dass tangiert ja jetzt nun keinen, ob der Schuppen noch zu ist...

Kalle / Vor 13 Tage

Eimersaufen ist die beste Erfindung seit es Malle gibt.

Pedro / Vor 13 Tage

Ufffff Gott sei Dank wir brauchen keine Deutschen Proleten hier …

GünterW / Vor 13 Tage

Wer braucht schon ein hedonistisches Milieu.

M / Vor 13 Tage

Dann treffen sich Alle eben zum Eimersaufen auf der Strandmauer ;-)