Der Kriminelle wird abgeführt. | Spanische Ntaionalpolizei

Mehrere ausländische Urlauber haben in der Nacht zum Dienstag einen Dieb über die Playa de Palma gejagt und niedergerungen. Laut Polizeiangaben hatte er zuvor einer jungen Urlauberin die Handtasche entwendet. Die Touristen hielten den aus Algerien stammenden Kriminellen so lange fest, bis Beamte der Nationalpolizei ihn festnehmen konnten. Die Handtasche der frau wurde nicht wiedergefunden, weshalb vermutet wird, dass der Mnan einen Komplizen hatte.

Bereits am Sonntagmorgen war in der Nähe des "Balneario 6" eine junge deutsche Touristin bestohlen worden. Ihr kam ein Handy abhanden. Bei der Verfolgung des Täters stürzte sie und verletzte sich.

Ähnliche Nachrichten

Wenn die Hochsaison an der Playa beginnt, zieht dies traditionell Kleinkrinminelle aller Art an. Dabei handelt es sich vorwiegend um Taschendiebe, Hütchenspieler oder Klauhuren.