Schon über 50 Prozent der jungen Leute auf Mallorca mit erster Dosis geimpft

| Mallorca |
Eine junge Frau wird auf Mallorca geimpft.

Eine junge Frau wird auf Mallorca geimpft.

Foto: Ultima Hora

Die Impfung junger Leute gegen Corona kommt auf Mallorca gut voran. Bereits 53,45 Prozent der unter 30-Jährigen hätten die erste Dosis erhalten, teilte das balearische Gesundheitsministerium am Donnerstag mit. 16,25 Prozent seien bereits vollständig geschützt.

Insgesamt seien bislang 97.420 Dosen Pfizer, Moderna und Astrazeneca Menschen unter 30 Jahren gespritzt worden. Begonnen hatte die Aktion am 30.Juni.

Die jungen Leute infizieren sich zurzeit am häufigsten, am Mittwoch hatte es balearenweit insgesamt 860 Ansteckungen gegeben. Die aktuelle Welle geht auf Abiturienten vom spanischen Festland zurück, die in der zweiten Junihälfte massiv auf Mallorca zugegen waren.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Michel / Vor 1 Monat

@Majorcus Auf deine Frage ist jetzt 🧠 nötig 🤣🤣 überlege einfach mal .

M / Vor 2 Monaten

Und warum steigt die Inzidenz dann immer weiter?