Vier Schwerverletzte innerhalb von nur drei Tagen nach Sprung von Klippe an der Cala Varques

| Mallorca |
Die Cala Varques befindet sich in der Gemeinde Manacor.

Die Cala Varques befindet sich in der Gemeinde Manacor.

An der Cala Varques, im Inselosten von Mallorca, haben sich in den vergangenen Tagen mehrere schwerwiegende Unfälle nach Sprüngen von einer 14 Meter hohen Klippe ereignet. So wurden innerhalb von drei Tagen insgesamt vier schwer verletzte Personen verzeichnet.

Der Sprung von der Klippe ist sowohl bei Einheimischen als auch Touristen beliebt. Vor allem Jugendliche ziehen sich in den Sommermonaten nach unbedachten Sprüngen von der Klippe teils schwerwiegende Verletzungen an der Wirbelsäule zu.

Doch besonders in diesem Jahr hat nach Angaben der zuständigen Rettungskräfte die Zahl der Verunglückten zugenommen. Es wird empfohlen, zunächst die Umgebung der Bucht auf hervorstehende Felsen zu untersuchen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.