Die Stute "Breath of blues" hat einen Wert von 10.000 Euro.

Auf dem Landgut Son Ferragut, in Palmas Stadtviertel Son Oliva, ist am vergangenen Dienstagabend ein Rennpferd gestohlen worden. Die Stute wurde zuletzt gegen 21.30 Uhr von ihrem Pfleger im Stall gesichtet.

Am darauf folgenden Morgen fand ihr Betreuer die Box leer vor. Das Schloss der Bestallung wurde Ermittlungen zufolge aufgebrochen. In dieser Zone des Grundstücks waren keine Sicherheitskameras installiert gewesen. Nach Angaben des Besitzers soll das Pferd gechippt sein.

Ähnliche Nachrichten

Die zehnjährige Stute "Breath of blues" hat einen Wert von 10.000 Euro. Sie nahm bisher an 123 Trabrennen in Frankreich und Spanien teil. Davon gewann das Pferd acht Rennen und brachte insgesamt rund 143.000 Euro ein.