Im TV-Tipp: Mallorca, wie es damals war

|
PALMA - ANTIGUA IMAGEN DEL BAR BODEGA EL BURRO BLANCO.

Drei Mallorca-Dokumentationen aus den vergangenen Jahrzehnten strahlt ARD-Alpha am Freitag, 10. September, aus. Los geht es um 20.15 Uhr mit „Das andere Mallorca”. Der Film stammt aus dem Jahr 1968. Die Doku, die bereits in Farbe gedreht wurde, liefert ungewöhnliche Einblicke in das Leben auf Mallorca. Da wurde auf dem Land noch mit dem Eselskarren gefahren, da wurden die Erdnüsse noch auf der staubigen Straße vor dem Haus getrocknet – und zwar nicht für die Kamera, sondern weil man das damals halt noch so gemacht hat.

Um 21 Uhr beginnt „Herbert und der Archeduque – Ein Film aus Mallorca”. Die Doku von 1984 handelt von einem Auswanderer und dem Erzherzog Ludwig Salvator. Um 21.45 Uhr startet „Brüder zur Sonne ... Eine Woche Mallorca für arme Deutsche” von 1990.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.