Fünf junge Leute bei Autounfall auf Mallorca verletzt

| Mallorca |
Der Unfall geschah in der Nähe von Felanitx.

Der Unfall geschah in der Nähe von Felanitx.

Foto: Ultima Hora

Bei einem Autounfall in der Nähe von Felanitx im Südosten von Mallorca sind fünf junge Leute am Samstagmorgen zum Teil schwer verletzt worden.

Die Personen – zwei Frauen und drei Männer – waren in einem Fahrzeug unterwegs, über das der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle verlor. Der Unfall ereignete sich auf der Straße zum Weiler Carritxó.

Am schwersten wurde eine 22-jährige Frau verletzt, und zwar am Rücken und am Bauch. Die anderen Insassen erlitten unter anderem Prellungen. Drei wurden ins Krankenhaus von Manacor gebracht, zwei ins "Hospital de Llevant" in Porto Cristo.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.