Erneut Boote mit illegalen Migranten aufgegriffen

| Mallorca |
Aufnahme von der Ankunft eines Flüchtlingsboote im vergangenen August.

Aufnahme von der Ankunft eines Flüchtlingsboote im vergangenen August.

Foto: Archiv Ultima Hora

Auf Mallorca und Formentera sind dieses Wochenende 16 Boote mit 249 illegalen Einwanderern registriert worden. Das meldete die Vertretung der spanischen Zentralregierung in Palma. Auf Mallorca wurden 143 Personen aufgegriffen, auf Formentera 106.

Allein am frühen Sonntagmorgen wurde die Ankunft von insgesamt neun Booten in Cabrera, Formentera und Mallorca entdeckt. Auf ihnen befanden sich 134 Personen, darunter eine schwangere Frau, die zur Vorsorgeuntersuchung ins Krankenhaus von Manacor gebracht werden musste.

Am Vormittag wurden vier weitere vier Boote in den Gewässern vor Cabrera und Formentera gesichtet.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Klaus / Vor 1 Monat

@Cubay: .....um dann was zu machen?

Malleberti / Vor 1 Monat

Leute beruhigt euch. Es waren 100 Prozent nur Frauen und kleine Kinder an Bord,da bin ich mir ganz sicher. Zwinkersmiley

wala / Vor 1 Monat

Wenn man das Boot sieht, sind die Leute von Schleppern in Küstennähe gebracht worden,

Cubay / Vor 1 Monat

Die Flut der Illegalen nimmt seinen Lauf.Verschärfte Kontrollen der spanischen Gewässer wären dringend nötig.