Mann zerstört mit Allradfahrzeug geparkte Autos in Palma

| Mallorca |
So sah es nach dem Vorfall an der Unfallstelle aus.

So sah es nach dem Vorfall an der Unfallstelle aus.

Foto: Ultima Hora

Im Viertel Son Oliva in Palma de Mallorca ist ein auffallend großes Allradfahrzeug am Dienstagmorgen in drei geparkte Autos gefahren. Diese wurden völlig zerstört, der Fahrer und zwei weitere Insassen flohen und werden derzeit intensiv von der Polizei gesucht.

Zu dem Vorfall kam es in der Granados-Straße. Vor der Zerstörung der geparkten Pkw hatte der Fahrer des Allradautos fast einen Fußgänger überfahren.

Laut der Polizei wurde das gesuchte Allradfahrzeug nicht als gestohlen gemeldet.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.