Vor Herbstferien: Sicherheitspersonal an deutschen Flughäfen immer verärgerter

| Mallorca |
So leer wird der Flughafen Düsseldorf während der Ferien nicht sein.

So leer wird der Flughafen Düsseldorf während der Ferien nicht sein.

Foto: Flughafen Düsseldorf

Zum und vor dem Beginn der Herbstferien in mehreren Bundesländern, die viele Menschen auch auf Mallorca verbringen wollen, wächst unter den Mitarbeitern des Sicherheitspersonals an deutschen Flughäfen die Verärgerung. In Hannover – in Niedersachsen beginnt die Urlaubszeit am 18. Oktober – protestierten am Freitag Mitarbeiter des Unternehmens Securitas, das für die Sicherheitskontrollen verantwortlich ist, gegen Überlastung und für bessere Arbeitsbedingungen. Am Airport war es zuletzt immer wieder zu langen Schlangen vor den Kontrollstellen gekommen, manche Fluggäste verpassten deshalb ihre Maschine.

Auch in Düsseldorf, dem größten NRW-Airport, ist die Unruhe groß. Hier beginnen die Ferien an diesem Wochenende. Da die dortige Sicherheitsfirma DWS während der Pandemie Kündigungen ausgesprochen hatte, hat sie jetzt ein Personalproblem.

Für die jetzt anstehenden Hochbetriebs-Tage versprach das Unternehmen seinen Leuten deshalb Bonuszahlungen. Außerdem wird Personal vom Bremer Flughafen als Verstärkung geholt, Praktikanten sollen dafür sorgen, dass es an den Kontrollstellen immer ausreichend Wannen-Nachschub gibt. Es ist deswegen nicht auszuschließen, dass die Warteschlangen länger werden.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

#Klaus / Vor 11 Tage

Dann sollen die das Personal besser bezahlen. Firmen machen profit und Arbeitnehmer werden Europaweit mit einen Hungerlohn ausgebeutet.Von 1200 Euro Netto kann man nicht mehr leben!!

Hajo Hajo / Vor 11 Tage

Was können die armen Angestellten für die Ungeduld der Passagiere? Deutsche sind ständig auf der Flucht und auf 180. Sie können einfach nirgends geduldig warten. Weder im Supermarkt an der Kassse, noch im Lokal, bis sie bedient werden, usw. usw. Die brauchen 2 Wochen, um im Urlaub endlich runter zu kommen.

Da lobe ich mir die stoische Ruhe z.B. der Asiaten oder Franzosen, Schweden, etc.