Bedenkliche Zustände im Flughafen-Parkhaus auf Mallorca bemängelt

| Mallorca |
Blick auf das Flughafen-Parkhaus auf Mallorca.

Blick auf das Flughafen-Parkhaus auf Mallorca.

Foto: Mallorca Magazin

Die Zustände im Parkhaus am Flughafen von Mallorca lassen nach Ansicht der Gewerkschaft CCOO immer mehr zu wünschen übrig. Das liege an einem "chaotischen Management", das der spanischen Airport-Betreibergesellschaft Aena anzulasten sei.

Hinzu komme eine mangelhafte Wartung. Immer mal wieder funktionierten Schranken nicht, so dass es zu Staus komme, so die Gewerkschaft. Am letzten September-Wochenende sei es besonders chaotisch zugegangen, weil sich alles gefüllt habe und das sechste Stockwerk geöffnet werden musste.

Parallel dazu sei das Arbeitsaufkommen in dem Gebäude in den vergangenen Monaten angesichts des wieder zugenommenen Reiseverkehrs enorm gestiegen, so die CCOO. Hinzu komme, dass es immer wieder zu Problemen komme, weil auch einige Vermieter ihre Autos in dem Gebäude abstellen.

In dem Parkhaus finden sich auch zahlreiche aufgegebene Fahrzeuge.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Ursula / Vor 9 Tage

Warum lässt man denn nicht die Schranken auf, wenn es so viele Probleme gibt ? Hauptsache irgendwie Geld machen , aber der Service bleibt auf der Strecke.